Stop the Crop

For a sustainable, GMO-free future

Haltet unsere Felder frei vom Gentechnik-Mais

In den kommenden Tagen werden die Minister aller EU-Staaten entscheiden, ob der gentechnisch veränderte Mais von Pioneer (technischer Name 1507) in Europa angebaut werden darf. Schreiben Sie der deutschen Bundesregierung, dass Sie keinen Genmais auf europäischen und deutschen Feldern wollen.

Dieser Mais, der sein eigenes Insektizid bildet, verursacht etliche Probleme. So werden bestimmte  Schmetterlinge und Motten bedroht und es fehlen Untersuchungen über die Auswirkungen auf  Bienen und andere bestäubende Nutzinsekten. Zusätzlich ist der Mais tolerant gegenüber einem Unkrautvernichtungsmittel (Glufosinat, vermarktet z.b. unter dem Namen Liberty) das durch die EU als hochgiftig eingestuft wird. Im Widerspruch zu den EU-Vorgaben wurde keine Risikobewertung für die Nutzung dieses Unkrautvernichtungsmittel beim Anbau des Mais auf die Umwelt durchgeführt.

Mehr Informationen über den Mais 1507 von Pioneer können in dem Hintergrundpapier von Friends of the Earth Europe gefunden werden.

Schreibt bitte an die Bundesregierung und an Minister in den anderen entscheidenden Staaten, um die Zulassung dieses Gentechnik-Mais zu stoppen. Dies sind die Staaten auf deren Entscheidung es am meisten ankommt. Unten kannst du auswählen an welche(n) Minister du schreiben möchtest und fülle dafür bitte das Formular aus.

Danke für deine Unterstützung.

Weitere Länder werden bald ergänzt werden, bitte besuche diese Seite bald noch einmal.

About the Stop the Crop campaign

This website and film present some of the dangers of GM-crops, and call for people across Europe and beyond to take action to stop them. We need a future of food and farming that benefits people and planet, and not the pockets of big business. We need to stop GM-crops from spreading across Europe. You can sign up for updates and alerts opposite.

Sign up

To prevent automated spam submissions leave this field empty.